ElkeBartosch_200

 

Ausstellungsort:

Garten am Hamannsbruch/Ecke Jägerallee

31832 Springe

 

 

 

Elke Bartosch

Landschaftsmalerei, Objekte aus Holz

 

Nach einem Bombenangriff 1943 war ich unter den Trümmern eines
eingestürzten Hauses lebendig begraben. Meine Erinnerung: Dunkelheit,
Atemnot, Angst. - Später: Jemand trägt mich in flackerndem Feuerschein über
einen Trümmerhaufen. Wieder Dunkelheit. Erwachen in einem hellen, grünen
Garten. Der erste bewusste Eindruck von der Schönheit der Natur im
Sonnenlicht war so überwältigend, dass er mich bis heute geprägt hat.
Ich male Landschaften mit Licht.

Später kam eine handwerkliche Neigung zu Holz dazu. In selbst gefertigten
Vorrichtungen presse ich verleimte Furnierblätter zu gebogenen
Formen und stelle daraus einfache Kunstobjekte her.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt1_200

 

Kontakt:

Joh.-H.-Schröder-Str. 3
31832 Springe
Tel.: 05041 - 75 80 13

elkebartosch@gmx.de

 

 

 

 

weitere Bilder